Hömma


Events



08.10.2019 20:00 Uhr
Sarah Hakenberg
"Vorpremiere "Heimat""

Eventinfo

Sarah Hakenberg

"Vorpremiere "Heimat""

Früher, da war die Heimat in Deutschland so schön! Da haben sich noch Nachbarn die Köppe eingeschlagen und der Vater war noch das Oberhaupt in der Familie! Da wollte man auf dem Land leben und nicht in der Stadt. Und jetzt? Immerhin sorgt der Klimawandel hierzulande mit viel Sonnenschein für eine positive Veränderung! Aber sonst? Was soll denn das bitte für eine Heimat sein? Großstädte sind vollgestopft, die Dörfer vergreisen, Frauen dürfen mitreden, und plötzlich soll man im eigenen Land englisch sprechen, wo doch Deutsch so eine schöne Sprache ist! Können wir unsere Heimat noch retten? Gibt es eine Zauberformel? Aber klar: Wir stellen Heimatminister ein, tragen wieder Trachten, gehen möglichst oft ins Kabarett, unterstützen unsere arme katholische Kirche und richten in Bayern eine Raumfahrtstation ein. Und falls das alles nicht hilft, ist da ja noch die AfD. Sind das nicht herrliche Aussichten? Ein Programm voller fröhlicher Heimatlieder, für alle, die sich nicht weiter grämen wollen und sich mit Sarah Hakenberg auf diese schöne neue Heimat freuen! (Achtung: Der Text enthält Ironie)

14.11.2019 20:00 Uhr
Muschalle & Engelmeyer
"Boogie-Woogie"

Eventinfo

Muschalle & Engelmeyer

"Boogie-Woogie"

Frank Muschalle & Dirk Engelmeyer gehören heute zu den gefragtesten Interpreten von europäischen Boogie Woogie Musikern.

In der Besetzung Piano & Schlagzeug/Gesang, welche im klassischen Blues und Boogie eine lange Tradition hat, sind die beiden seit Jahren in Jazzclubs, Theatern, Kulturzentren und auf Festivals in Deutschland und Europa zu Gast.

12.12.2019 20:00 Uhr
Wildes Holz
"Alle Jahre wilder"

Eventinfo

Wildes Holz

"Alle Jahre wilder"

Die Tradition sieht für die Blockflöte zu Weihnachten eine verhängnisvolle Rolle vor: Eigentlich will sie niemand hören, aber sie gehört halt irgendwie dazu. Also wird monatelang geübt, um dem kleinen Tinnitus-Simulator weihnachtliche Klänge abzutrotzen. Doch auch richtige Töne können schief klingen und die stille Wut der Verwandtschaft auf sich ziehen. So wird die Blockflöte zum perfekten Instrument gegen Weihnachtsharmonie. Da ist der Punk nicht weit!

Wildes Holz kombinieren das kleine Folterholz mit einer akustischen Gitarre, einem Kontrabass und einer ordentlichen Portion Rock ’n' Roll. Es entsteht eine irrwitzige Musik, die Virtuosität und Trash, Romantik und Disko miteinander verbindet. Klassik und Rock reichen sich die Faust, Grunge und Reggae treffen sich mit Maria im Dornwald. Alle Jahre wilder!